Sonntag, März 26, 2017
  • images/inhalt/webseite/header/gebaeude_e.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/lange_tafel_campus_wilhelminenh.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/osw_nacht.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_1.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_2.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_3.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_4.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta_luft_01.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/wh_luft_02.jpg

HTW Radio

Krankenversicherung

Wenn Ihr nicht mehr Familienversichert seit

Solltet Ihr schon über 25 Jahre alt sein, fallt Ihr regelmäßig aus der Familienversicherung heraus. Dann habt Ihr als Studenten etwa 64 € für die Kranken-und Pflegeversicherung zu entrichten. Von diesem günstigen Tarif könnt Ihr profitieren soweit Ihr das 14 Fachsemester beziehungsweise das 30 Lebensjahr noch nicht überschritten habt und wöchentlich nicht mehr als 20 Stunden arbeitet, der Verdienst spielt hierbei keine Rolle mehr.

Die Beschränkung von 20 Arbeitsstunden pro Woche entfällt während der Semesterferien und kann auch höher ausfallen, wenn dargelegt werden kann, dass das Studium hierdurch nicht behindert wird. Dies kann beispielsweise bei Tätigkeiten am Abend der Fall sein.

Wenn Ihr aus dem günstigen studentischen Tarif herausfallt, könnt Ihr mit Beiträgen von monatlich etwa 140 € (KV+PV) rechnen.

Unsere Partner

RSS Feed
Follow us on Facebook
Follow us on Twitter