Dienstag, April 25, 2017
  • images/inhalt/webseite/header/gebaeude_e.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/lange_tafel_campus_wilhelminenh.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/osw_nacht.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_1.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_2.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_3.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_4.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta_luft_01.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/wh_luft_02.jpg

HTW Radio

Krankenversicherung

Achtung!!!

Lasst niemals mehr als zwei Beitragsmonate offen. Normalerweise schickt die Krankenversicherung eine Mitteilung an eure Hochschule. Diese ist dann gezwungen euch mangels Krankenversicherung zu exmatrikulieren.

Nehmt so schnell wie möglich Kontakt mit betreffender Versicherung auf, bei welcher Ihr Beiträge offen habt und fragt nach Stundungs- oder Ratenzahlungsmöglichkeiten.

Zum Studienbeginn habt Ihr weiterhin einmalig die Möglichkeit einen Antrag auf Befreiung von der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht zu stellen. Beachtet hier, dass ihr nach einem Wechsel nicht mehr einfach in die gesetzliche Krankenversicherung zurück könnt.

Unsere Partner

RSS Feed
Follow us on Facebook
Follow us on Twitter