Montag, Mai 29, 2017
  • images/inhalt/webseite/header/gebaeude_e.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/lange_tafel_campus_wilhelminenh.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/osw_nacht.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_1.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_2.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_3.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_4.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta_luft_01.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/wh_luft_02.jpg

HTW Radio

Tipps... Berlin für lau - Kino Testvorführungen

Kino Testvorführungen

Auf dieser Seite könnt ihr euch kostenlos registrieren, um zu Testscreenings eingeladen zu werden. Was ist aber ein Testscreening? Als Testscreening bezeichnet man die Vorführung von fertigen Filmen oder Schnittfassungen vor einem Testpublikum. Ihr werdet kostenlos ins Kino eingeladen und müsst danach einen Fragebogen zum Film ausfüllen. Die Gründe, so etwas zu veranstalten sind vielfältig. Mal sollen die Meinungen eingeholt werden, um ggf. noch Änderungen am Schnitt vorzunehmen. Auch Stärken und Schwächen können so herausgefiltert werden. Ziel dabei ist es, dass die Postproduktion eines Filmes durch die Meinungen enorm verbessert wird. Auch Verleiher können das Potenzial ihres Filmes und das genaue Zielpublikum durch Testscreenings herausfinden, um den Film schließlich besser vermarkten zu können. Um einen repräsentativen Querschnitt zu erhalten, muss man einen genauen Fragebogen ausfüllen, damit ein bunt gemischtes Testpublikum zum Screening eingeladen wird. Solltet ihr Interesse haben, meldet euch doch mal an und vielleicht könnt auch ihr mal auf diese Weise die Entwicklung eines Filmes beeinflussen ;-)

Unsere Partner

RSS Feed
Follow us on Facebook
Follow us on Twitter