Sonntag, Juni 16, 2019
  • images/inhalt/webseite/header/gebaeude_e.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/lange_tafel_campus_wilhelminenh.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/osw_nacht.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_1.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_2.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_3.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta2011_4.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/ta_luft_01.jpg
  • images/inhalt/webseite/header/wh_luft_02.jpg

HTW Radio

Muss ich das Semesterticket erwerben?

Bewertung:  / 0

Das Semesterticket ist ein Pflichtbeitrag, den alle ordentlichen Studierenden der HTW Berlin entrichten müssen. Die Bezahlung ist Voraussetzung für Immatrikulation und Rückmeldung. Wer beitragspflichtig ist und dennoch den Semesterticketbeitrag nicht bezahlt, wird im schlimmsten Fall sogar zwangsexmatrikuliert. In besonderen Fällen ist eine Befreiung von der Beitragspflicht oder ein Zuschuss zum Ticketbeitrag möglich.

Was ist das Semesterticket, und was kann ich damit anfangen?

Bewertung:  / 0

 

Das Semesterticket ist eine persönliche, nicht übertragbare Zeitkarte für den Öffentlichen Personennahverkehr. Auf dem Studierendenausweis befindet sich eine VBB-Plakette mit dem jeweils gültigen Semester und ist dann in Verbindung mit einem amtlichen Personaldokument oder einem internationalen Studierendenausweis (ISIC) als Fahrausweis gültig.

 

Im Sommersemester gilt das Ticket vom 1. April bis zum 30. September, im Wintersemester vom 1. Oktober bis zum 31. März. Mit dem Semesterticket kannst Du auf allen Linien aller Verkehrsunternehmen des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg im Tarifbereich Berlin ABC (Berlin und Umland) fahren. Ausgenommen sind nur Sonder- und Ausflugslinien. Nahverkehrs-und InterRegio-Züge sind innerhalb des Tarifbereiches eingeschlossen,Fernzüge (ICE, EC, IC) jedoch nicht.

 

Das Semesterticket berechtigt zur unentgeltlichen Mitnahme von Kindern bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (bei Fähren bis zu drei Kindern) und Gepäck und einem Hund und einem Kinderwagen und einem Fahrrad. Ansonsten gelten dieAllgemeinen Beförderungsbedingungen der Verkehrsunternehmen.

Frequently Asked Questions Semesterticket

Bewertung:  / 0

Hier beantworten wir euch die wichtigsten Fragen zum Thema Semesterticket.
Falls euch die Antwort nicht genügt oder ihr weitere Fragen habt, dann meldet euch bei uns.

Der Antrag auf Zuschuss

Bewertung:  / 0

Einen Zuschuss zum Semesterticket kann auf Grund besonderer Härten bewilligt werden, z.B.

-          Studienabschlussarbeit mind. drei Monate vor Rückmeldung begonnen und noch nicht abgeschlossen

-          unentgeltliches oder gering vergütetes Praktikum (studienbedingt)

-          eingeschränkte Arbeitserlaubnis

-          besondere Kosten für medizinische oder psychologische Versorgung

-          kostenaufwändige Ernährung

-          Schwangerschaft (nach der 12. Woche)

-          Erziehung von Kindern

Bei einem Zuschuss wird Ihr Semesterticket nicht entwertet.

Der Antrag auf Zuschuss zum Semesterticket kann nur binnen einer bestimmten Frist gestellt werden. Er wird bearbeitet, sobald die Unterlagen vollständig im Studierendenservice vorliegen. Folgende Unterlagen müssen — unabhängig vom Antragsgrund — in Kopie mit jedem Antrag eingereicht werden.

-          vollständiger Mietvertrag sowie ggf. Mieterhöhungen/-verlängerung

-          aktueller BAFöG-Bescheid

-          eigener Kindergeld-Bescheid

-          lückenlose, ungeschwärzte Kontoauszüge von allen Konten und Depots für den Zeitraum von mind. drei Monaten

-          Fahrzeugschein (falls eigenes Fahrzeug vorhanden)

Bei der Berechnung des Antrags wird das Einkommen des Antragstellers berücksichtigt. Einkommen ist alles in Geld und Geldeswert. Wird z.B. immer wieder Geld auf Ihr Konto eingezahlt, wird dies als Einkommen gerechnet. Daher ist es für die Bearbeitung wichtig, dass sämtliche Einzahlungen nachvollziehbar sind, z.B. durch kurze Erläuterung.

Der Antrag auf Zuschuss kann unter https://www.htw-berlin.de/studium/studienorganisation/semesterbeitraege/zuschuss-zum-semesterticket/ heruntergeladen werden. Nach dem Ausfüllen des Antrags kann dieser mit den erforderlichen Nachweisen direkt im Studierendenservice der HTW Berlin abgeben werden.

Abgabefristen Zuschussantrag:

für WiSe:             01.06 - 29.07.

für SoSe:                               01.01 -19.02.

 

 

Der Antrag auf Befreiung

Bewertung:  / 0

 

Eine Befreiung vom Semesterticketbeitrag ist möglich, wenn z.B. einer der folgenden Gründe vorliegt.

-          Schwerbehindertenausweis mit Wertmarke

-          Behinderung (erforderlicher Personentransport)

-          studienbedingter Aufenthalt außerhalb vom VBB-Bereich (z.B. Praxissemester, Auslandssemester oder mind. drei Monate lange Abwesenheit im Bezugssemester zum Schreiben der Abschlussarbeit)

-          Studierende in weiterbildenden Masterstudiengängen (BIfAW)

-          Urlaubssemester

-          Firmenticket

Den Antrag auf Befreiung vom Semesterticket und die HTW StudentCard (HSC) für das Bezugssemester benötigen wir im Original, die Nachweise in Kopie. Bitte hinterlegen Sie Ihre Kontodaten im LSF.

Bei einer Befreiung wird das Semesterticket auf Ihrer HSC entwertet und kann nicht mehr genutzt werden. Es ist jedoch möglich, mit der HSC eine Azubi-Monatsmarke zu erwerben.

Trifft einer dieser aufgeführten Gründe auf dich zu?
Dann kannst du unter https://www.htw-berlin.de/studium/studienorganisation/semesterbeitraege/befreiung-vom-semesterticket/ den Antrag auf Befreiung herunterladen, ausfüllen und ihn direkt im Studierendenservice der HTW Berlin abgeben.


Den Antrag und das Semesterticket für das beantragte Semester benötigen wir in Original. Die Nachweise reichen uns in Kopie aus. Was du genau für Nachweise einreichen musst steht im Antrag, je nach Antragsgrund variieren diese. 

 Bitte hinterlege deine Kontodaten im LSF. Sonst kann dir das Rechenzentrum kein Geld überweisen!!!

Bei einem Antrag auf Befreiung wird dein Semesterticket entwertet, d.h. du kannst es nicht mehr nutzen. Du kannst jedoch mit deinem Studentenausweis eine Azubi-Monatsmarke erwerben. 

Achtung: je eher du alle Unterlagen einreichst umso schneller erfolgt die Rückerstattung. Alle Unterlagen (Antrag, Nachweise, Studentcard etc.) sind innerhalb des beantragten Semesters einzureichen. Nach der Abrechnung mit der VBB können keine Anträge mehr bewilligt werden. Das heißt Anträge werden, wegen nicht fristgemäßer Abgabe der Unterlagen, abgelehnt.

Die Entwertung des Semestertickets

Wir benötigen von dir aufjedenfall deine StudentCard, damit deine Karte einmal durch das System gezogen werden kann. Entweder kommst du zu unseren Sprechzeiten vorbei, so kann dein Semesterticket sofort vor Ort entwertet werden und du kannst wieder deine StudentCard wieder mitnehmen oder du sendest uns deine Karte per Post auf eigene Gefahr zu.

Hier ein Beispiel des entwerteten Semesterticket

Für das kommende Semester wurde das Semesterticket entwertet und das jetztige Semester ist noch drauf.

Unsere Partner

RSS Feed
Follow us on Facebook
Follow us on Twitter